zurueck Finistere Uebersicht Landkarte Links Ferienhaus Offline Gaestebuch E-Mail Weiter
Notre-Dame de Rocamadour
Camaret-sur-Mer einst ein berühmter Sardinen- und Langustenhafen, ist heute eher ein großer Schiffsfriedhof. Zuletzt mußten die Langustenfischer bis an die Afrikanische Küste fahren um noch Langusten zu finden. Seit einigen Jahren versucht man nun die Langusten in der Bucht in großen Käfigen zu züchten. Camaret und seine Umgebung war schon früh durch seine Lage in der Bucht von Brest wichtig für militärische Befestigungen. So ist auch der im Bild abgebildete Tour Vauban entstanden. Im übrigen ist er nicht, wie in vielen Fremdenführern behauptet, "rund" sondern eckig. Im Inneren beherbergt er ein kleines Seefahrtsmuseum. Nebenan steht die Chapelle Notre-Dame de Rocamadour. Startpunkt für viele Pilger aus Skandinavien, die hier mit dem Schiff landeten, um nach Rocamadour en Quercy zu pilgern.
. . . . . . . . . . . . . .